Klopstock, Herbst und Verdi

10. Juni - Wiesbaden - Verdi: Stiffelio Nach der Pause bei meiner Durchmusterung der Verdi-Opern bin ich nun doch wieder etwas weiter gekommen. Gestern "Luisa Miller" und heute der "Stiffelio". Schaut man den "Stiffelio" inhaltlich an, so handelt es sich im Grunde um ein ziemlich krudes Werk, in dem die…

Name der Rose + die Bamberger Elegien

09. Juni - Wiesbaden - Gounod: Romeo & Juliette Ganz erstaunlich, ich finde meine gelinde Abneigung gegen die französisches Oper leider wieder bestätigt. Gounods 'Romeo & Juliette' ist eine seltsame Mischung aus Gefälligkeit, Undramatik und sprachlichem Wohlklang. Gerade höre ich den Kampf zwischen Romeo und Tybalt, bei dem Tybalt stirbt.…

Ein Tag mit Reinhard Keiser am Gänsemarkt

06. Juni - Wiesbaden - Wagner: Tannhäuser Dass jetzt, während ich schreibe, auf meinem Lieblings-Opernsender 1FM noch der Tannhäuser begonnen hat, ist eine wirkliche Bonusgabe für den Tag, die ich sehr zu schätzen weiß. Dabei bin ich am Morgen in Sachen Oper schon hochgradig  verwöhnt worden, denn infolge meiner Angewohnheit,…