„Eistage“ im Gefängnis

Mein Theaterverlag bietet gegenwärtig Stücke mit einem ungewöhnlichen Spielort an. Da passt mein Monodrama „Eistage“, denn es spielt in einem israelischen Gefängnis. (zum größeren Format anklicken!) Ich bekam für dieses Stück vor einiger Zeit ein ungewöhnliches „Lob“. Das Berliner Ensemble lehnte die Aufführung meines Dramas ab und schrieb mir dazu,…