Die Gefahren der Literatur

Berlin, Dienstag, 12. Juli 2016, bei offener Balkontür, leichtem Wind und Georg Friederich Händels Jugendwerk "Agrippina", dieser metaphorischen Oper, in ihrer "verworfenen" Urfassung Die großen Meisterwerke der Literatur sind gefährlich, sie führen den Leser mitunter an Orte, von denen man niemals ganz zurückkehrt. So habe ich seit meiner ersten Lektüre…