Neuer Roman bei den Expeditionen

Mittwoch, 9. Mai 2018, bei 'breakdown' von Melissa Etheridge Nach der Neufassung meines Romans "Calvinos Hotel" bei den Kulturmaschinen wird im späteren Sommer mein neuer Roman "Nichts weißt du, mein Bruder, von der Nacht" beim Verlag Expeditionen in Hamburg erscheinen. Der genaue Termin hängt noch an mir, da ich einen…

„Nein danke, jetzt nicht.“

Sonntag, 6. Mai 2018, bei Bellinis 'I Puritani' (mit der Callas natürlich) 1999, wenige Monate nachdem man ihm den Nobelpreis verliehen hatte, stand José Saramago im Bad und war dabei, sich zu rasieren, als das Telefon ging. "Er hielt den Hörer an die noch nicht eingeseifte Backe", schreibt seine Frau…

Tage des Glücks

Venedig, Mittwoch, 28. März 2018, bei den Haydn-Symphonien Nr. 82 - 92 (den ganzen Tag schon) aus der großen Haydn-Edition aller 104 Symphonien unter Antal Dorati Eine Freundin, die uns eine Flasche Wein aus einem kleinen Dorf nahe Avignon schenkte, schrieb dazu, Glück sei, wenn die Katastrophen einmal Pause machen.…

Einige Worte am letzten Tag

Sonntag, 31. Dezember 2017, bei der 'Minimal Piano Collection', mit dem wunderbaren Jeroen van Veen am Piano - gegenwärtig bei Vol. IV von 9 Nichts ist gekommen, wie wir es wollten. Alles ist anders gekommen. Das eigene kleine Leben wird über Nacht Geschichte. Eine schöne oder eine schlimme Geschichte. Die…

Gelobt sei der PONYCLUB

Dienstag, 19. Dezember 2017, bei Verdis 'Un ballo in maschera' Es nieselt, letzte Schneereste tauen bei +6 Grad vor sich hin, die Vögel frieren in den nackten Ästen der zu grob beschnittenen Bäume vor meinem Arbeitszimmer. Die Liebste sitzt an der Schlusskorrektur des zweiten Teils ihres Erzählzyklus "Der Mond ist…

Das Glühwürmchen der Poesie

Wiesbaden, Sonntag, 12. November 2017, bei Regenschnüren am Balkongeländer und Arien von Puccini, Donizetti, Verdi, Mascagni, Leoncavallo und Bizet, gesunden von Giuseppe di Stefano Wie viele Feuer, wie viele Sonnen, wie viele Morgenröten gibt es, und wie viele sind erst die Wasser? Keine Herausforderung ist, was ich sage, o ihr…

Das Leben gestalten! Immer wieder neu.

Venedig, Samstag, 4. November 2017, in der Nacht und darum ohne Musik Ich sitze noch spät, habe die Fenster geöffnet, draußen  in der Dunkelheit die fernen Geräusche des ewigen Wassers, Licht nur im engen Kreis um mich herum, von meinen beiden Computerbildschirmen und der, für den Kontrast, eingeschalteten linken Schreibtischlampe,…

Durch die Form (DIE FORM!)

Venedig, Montag, 30. Oktober 2017, bei Wagners Rheingold, unter Wilhelm Furtwängler und dem Orchestra Sinfonica e Coro della Radion Italiana, in einer Aufnahme vom 26. Oktober 1953 - also fast so lang her wie mein Leben dauert und aus einer der wenigen Ring-Einspielungen Furtwänglers, die sich überhaupt erhalten haben. In…

Wem treu bleiben?

Venedig, Donnerstag, 26. Oktober 2017, bei Bruckners 8. Sinfonie unter Herbert von Karajan "Ich sehe keine leeren Wege und keinen Zugang zur freien Ebene mehr." lässt Peter Handke den Gregor in 'Über die Dörfer' sagen. Und weiter: "Am liebsten ließe ich den Brief unbeantwortet und bliebe hier bei dem einzigen,…

Schauen, was uns bleibt

Venedig, Donnerstag, 26. Oktober 2017, mit den Orchester Suiten von Bach (BWV 1066 - 1069) mit dem Oregon Bach Festival Chamber Orchestra unter Rilling »Ich bin die Dämmerung leid, gehen wir nach Hause gehen wir nach Hause, Licht anmachen.« (Giorgos Seferis: Der letzte Tag) Flatteriger Morgen im Gemüt, viel Flug-…