Alles schreibt sich dem Körper ein

Sonntag, 28. April 2019, bei Schuberts 3. Sinfonie unter Zubin Mehta Wie vor 18 Jahren, als ich an einem Nierenkarzinom erkrankte, hat auch diesmal die Krankheit Spuren quasi in der Peripherie hinterlassen, als sei es mit dem hauptsächlichen Geschehen, also der Lähmung meiner rechten Körperhälfte, nicht genug. Schon in der…

Erste Arbeiten und die Müdigkeit

Donnerstag, 25. April 2019 Den größten Teil meiner Zeit verbringe ich mit Physio- und Ergotherapie-Terminen, das heißt mit Fahrten durch die Stadt zu den Therapieorten, der Therapie selbst und der Rückkehr von dort. Natürlich kann ich davon nichts selbst, darum werde ich abgeholt und zurück gebracht. Auf einem Tragestuhl holen…

Fragen Sie lieber gar nicht erst

Mittwoch, 24. April 2019 Am 7. Februar hatte ich in meinem letzten BLOG-Beitrag gefragt, wie groß der Rest, sprich meine Lebenszeit, noch sei - versehen mit dem Wunsch, es möchte sich die Summe der Tage, wenn möglich, doch noch auf 30.000 runden. Das schien mir kein ungehöriger Wunsch, zumal ich,…